Michael & Markus Dinnebier - "Crossover in Concert"

Der Geiger Michael Dinnebier (Musiker im SWR Symphonieorchester) und sein Bruder Markus Dinnebier (Folk-, Rock-, Jazzmusiker) präsentieren gemeinsam ihr „Crossover in Concert“ – Projekt:

Zwei Geigen aus dem 18. Jahrhundert,  Akustik- und E-Gitarren – insgesamt 20 Saiten mischen sich mit Elektronik und Loopmachine, und bringen so unterschiedlichste musikalische Seiten von Michael und Markus Dinnebier auf der Bühne zum Klingen. 

Dabei entwickelt sich das Treffen der Genres Klassik, Jazz, Pop, Folk und Rock zu einem rauschenden Fest - die Grenzen werden gesprengt und eine neue, gemeinsame Musikwelt darf entstehen.



Vuimera

Mit Musik, mit „Klängen“ zu berühren - das ist die Sehnsucht, die Peter Stannecker, Gründer des Musikprojektes VUIMERA, in sich trägt. 

Die Musiker möchten an ihre musikalischen Grenzen gehen, so leise, so laut, so schräg und spürend erklingen, wie sie sich das zuvor noch nicht getraut haben, voller Sehnsucht nach Harmonie, nach musikalischen Symbiosen, die es so noch nicht für sie gegeben hat. 

Im VUIMERA Team klingt seit 2018 Markus Dinnebier als Gastmusiker mit fünfsaitiger Bratsche, er steht in den unterschiedlichen schon bestehenden Concepten für neue KlangMomente.

 

Weitere Infos unter www.vuimera.com